Gesellschaft
 



Gesellschaft
  Startseite
    Ausland
    Gesellschaft
    Politik
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   samaeliv
Letztes Feedback
   28.07.14 21:22
    Sweet website, super lay

http://myblog.de/gesellschaft

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sicherung der Staatsfinanzen

Toll! Zur "Sicherung der Staatsfinanzen" wird derzeit schon wieder über ein höheres Renteneintrittsalter diskutiert. Finanzminister Schäuble berechnet gerade die "rein theoretisch denkbare Möglichkeit", den Rentenbeginn weiter nach hinten zu verschieben. Es wäre ja echt toll, wenn wir es mal schaffen würden eine Regierung zu wählen, die den Rotstift zuerst bei den überflüssigen Ausgaben ansetzt. Die heute unter 40-Jährigen müssen sich wohl keine Hoffnung mehr machen, überhaupt noch Rente zu bekommen. Naja, wir haben vermutlich die Regierung, die wir verdienen 
11.9.11 16:50


CDU lehnt Gleichstellung ab - wie erwartet

Erst kürzlich überzeugte Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger mit der Forderung, die Homo-Ehe endlich der traditionellen Ehe rechtlich gleichzustellen. Doch der Wiederstand der CDU und CSU dagegen lies leider nicht lange auf sich warten. Ihre Vertreter kritisierten den Vorstoß der Innenministerin und bezeichneten ihn als "nicht umsetzbar". Warum gleiches Recht für alle nicht umsetzbar sein sollte, erklären sie natürlich nicht. Der CDU-Fraktionsvorsitzende, Günter Krings, behauptete lediglich, dass es zwischen einer Ehe und einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft Unterschiede gäbe, die sich "auch im Gesetz widerspiegeln" müsse. Zumindest gibt es inzwischen auch innerparteilich darüber unterschiedliche Meinungen. Mal sehen wie viele Jahre noch vergehen müssen, bis die selben Politiker behaupten werden, schon immer dafür gewesen zu sein. 

21.8.11 18:29


Wer krank ist wird schneller dement

Wissenschaftler haben eine interessante Entdeckung gemacht. Wer allgemein körperlich gesünder ist, wird auch seltener dement. Das bestätigt eine neue Untersuchung kanadischer Mediziner, die dafür 7000 Senioren über einen längeren Zeitraum untersuchten. "Unsere Studie legt nahe: Um das Demenzrisiko zu senken, könnte es helfen, generell auf seine Gesundheit zu achten anstatt bloß auf die bereits bekannten Risikofaktoren wie Diabetes oder Herzerkrankungen",  wie der Studienleiter Kenneth Rockwood erläutert. Um bis zu 40 Prozent erhöht sich das Risiko an Demenz zu erkranken, wenn man auch andere Krankheiten hat. Das liegt vermutlich daran, dass der Körper sich stärker auf die anderen Krankheitsherde konzentriert und es dadurch häufiger zu Fehlern kommt, die nicht korrigiert werden. Auch schonen sich kranke Menschen mehr, was die Durchblutung verringert, die wiederum wichtig für ein funktionierendes Gehirn ist. 
18.7.11 18:43


8.5.11 13:24


Ausstieg aus dem Ausstieg aus dem Ausstieg ...

Seit dem Erdbeben in Japan und vor allem der dabei entstandenen Schäden an den Reaktoren in Fukushima, ist auch bei uns in Deutschland die Debatte um die Verlängerung der AKW-Laufzeiten wieder entbrand. Zu Recht, meiner Meinung nach. Schließlich war der Ausstieg aus der Kernenergie schon beschlossene Sache, als die (hoffentlich nur vorübergehend amtierende) Regierung, den Ausstieg aus dem Ausstieg beschloß. Viel zu wenig haben sich die Deutschen darüber aufgeregt und protestiert. Erst durch das Reaktorunglück in Fukushima wurden wieder größere Teile der Bevölkerung aktiv. Jetzt, nachdem sich die Lage wieder etwas beruhigt hat und auch die Verkaufszahlen für Strahlenmessgeräte in Deutschland wieder rückläufig sind, versuchen CDU und FDP-Politiker. die Deutschen mit der Behauptung, ein Ausstieg würde zu enorm hohen Strompreisen führen, wieder für eine Laufzeitverlängerung zu begeistern, oder sie zumindest stillschweigend zu tolerieren. Meine Befürchtung ist, dass ihnen genau das auch gelingen wird. Aus irgend einem, für mich nicht nachvollziehbaren Grund, scheinen die Deutschen solche Aussagen, ohne sie zu hinterfragen, zu schlucken. Hat irgend einer der "warnenden" Politiker nachvollziehbare Zahlen angeführt, die eine Steigerung des Strompreises durch den Ausstieg aus der Kernenergie nachweisen? Ich denke nicht.

27.4.11 20:05


Bildung

Wenn die Hirnforschung uns etwas gelehrt hat, dann das die Art der Informationen die wir konsumieren unser Denken prägt. Nicht umsonst wird verächtlich von "Bild-Lesern" und "Unterschichten-Fernsehen" gesprochen. Es liegt letztlich größtenteils an uns, wie sich unser Gehirn entwickelt. Dabei finden sich gerade im Internet viele neue Ideen und Tipps, die vielleicht helfen, sich mal wieder aufzuraffen und die grauen Zellen ein bisschen zu strapazieren.

22.4.11 14:21


Angriff auf den Papst?

Papst Benedikt hat sich in seiner Neujahrsanrede darüber beschwert, dass der Aufklärungsunterricht an den Schulen, also Biologie, ein "direkter Angriff" auf die katholische Lehre wäre   Papst: "Angesichts des erneuten Angriffs auf die Religionsfreiheit von Familien in bestimmten europäischen Ländern, in denen die Teilnahme an Aufklärungskursen und Lebenskunde verlangt wird, kann ich nicht schweigen". Ist zwar schon ein paar Monate her, aber weniger alt ist die Nachricht, dass die UN-Menschenrechtskommission sich gegen die Unterdrückung von Menschen wegen deren sexuellen Präferenzen ausgesprochen hat, was wiederum zu der Aussage des Vatikans führte, dies wäre ein Angriff auf die christliche Religion. Daran sollten wir denken, wenn das nächste Mal von christlicher Nächstenliebe und dem Recht der Kirchen auf gesellschaftliche Mitbestimmung die Rede ist.

17.4.11 13:59


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung